•  

     

     

     

     

     

    Wir in der Wetterau

    Wir für die Wetterau

     

Historie...

Ach, Historie, das sind verstaubte Bücher oder? Ja, auch aus verstaubten Büchern der Vergangenheit kann man ungeheuer viel aus der Vergangenheit und für die Zukunft lernen. So liegen die Schienen schon seit über 100 Jahren an ihrem Platz, wo Ihr sie auch heute noch findet (jedenfalls dort, wo wir fahren).

Die Entstehungsgeschichte ist aber deswegen nicht minder spannend. Denn es wurden verschiedene Linienführungen diskutiert. Manche erwiesen sich als wenig praktikabel, andere scheiterten daran, dass die Anliegergemeinden und die Grundstücksbesitzer nicht bereit waren, Grund und Boden für das Projekt abzugeben. Vielleicht würde Eure Bahn  heute einen ganz anderen Verlauf haben (und wäre unter Umständen gar nicht Eure Bahn, weil sie nicht an Eurem Ort vorbeiführt? Tja...) Und auch die Wirtschaftlichkeit Eurer Bahn war von Anfang an ein Thema...und letztlich nicht gelöst. Naja, durch die Stilllegung... Bei genauer Betrachtung ist das heute bei manchen Großprojekten auch nicht wirklich anders. Eine Retrospektive in die Vergangenheit zeigt, dass sich manche Dinge im historischen Kontext auch wiederholen.

Was für ein Glück, dass Eure Bahn nun eine Museumsbahn ist, bei der der Idealismus an erster Stelle steht! Oder?

Wir für Euch, Ihr für uns, wir für unsere Heimat, Eure Bahn und unsere gemeinsame Historie und Zukunft!